Unser Konstanzer Trinkwasser
Beste Qualität aus dem Bodensee

Es schafft Leben. Es ist Leben. Es ist immer da und nie verloren. Eines der kleinsten Moleküle der Welt: Wasser. Seit mehr als 110 Jahren gewinnen wir den Ursprung allen Lebens direkt aus dem größten Trinkwasserspeicher Europas — dem Bodensee.

Aus dem Bodensee in Ihr Glas. Unser Trinkwasser.

Es ist überall: mal unsichtbar, mal offensichtlich, spürbar und doch unfassbar. Die Grundlage jeden Lebens: Wasser.

700 Meter vom Ufer entfernt, aus 40 Metern Tiefe des Überlinger Sees entnommen und im Seewasserwerk Staad aufbereitet, fließt unser Trinkwasser in ausgezeichneter Qualität durch ein kilometerlanges Rohrnetz zuverlässig in alle Konstanzer Haushalte. Neben Konstanz und seinen Vororten beliefern wir auch die Gemeinde Reichenau sowie die Insel Mainau mit reinem und frischem Trinkwasser aus dem Bodensee.

Beste Qualität. Unabhängig zertifiziert.

Trinkwasser ist eines der am strengsten kontrollierten Lebensmittel Deutschlands. Die sichere Versorgung mit hygienisch einwandfreiem Trinkwasser wird von unabhängigen Behörden und unabhängigen Untersuchungsinstituten regelmäßig geprüft.

Unser im Bodensee gewonnenes Wasser hat mittlere Härte und eine besonders gute Qualität. Um die Güte des Trinkwassers zu jeder Zeit sicherzustellen, sind detaillierte Analysemethoden notwendig. Nur so können kleinste Spuren von sich im Wasser befindlichen Stoffen eindeutig identifiziert werden. Deshalb finden neben drei
jährlichen umfassenden Untersuchungen unseres Trinkwassers, auch über 180 zusätzliche Analysen pro Jahr statt.

Dank dieser regelmäßigen Kontrollen können wir gewährleisten, dass das Konstanzer Trinkwasser stets einwandfrei zu genießen ist. 

Unser Trinkwasser im Überblick

ParameterGrenzwertUnser Trinkwasser
Natrium200 mg/l6,2 mg/l
Nitrat50 mg/l4,1 mg/l
Fluorid1,5 mg/l< 0,15 mg/l
pH-Wert6,5-9,57,88
Gesamthärte 9,35 °dH
Härtebereich mittel
Bild: Stadtwerke Konstanz

Trinkwasser-Preis (gültig bis 31.12.2022)

Verbrauchspreis/Kubikmeter
Euro/Kubikmeter
netto

2,03 

Arbeitspreis/Kubikmeter
Euro/Kubikmeter
brutto (netto)

2,28 

(2,13 )

Trinkwasser-Preis (gültig ab 01.01.2023)

Verbrauchspreis/Kubikmeter
Euro/Kubikmeter
netto

2,23 

Arbeitspreis/Kubikmeter
Euro/Kubikmeter
brutto (netto)

2,49 

(2,33 )

Fragen zum Wasserpreis

Addiert man auf den Verbrauchspreis das Wasserentnahmeentgelt (Wassercent, aktuelle Höhe: 0,10 Euro/Kubikmeter), erhält man den Arbeitspreis netto. Zusätzlich zum Verbrauchspreis wird ein jährlicher Grundpreis für den Wasserzähler fällig.

Die Bruttopreise beinhalten zusätzlich die Umsatzsteuer in der gesetzlich vorgeschriebenen Höhe (derzeit: 7 %).

Die Wasserzähler unterscheiden sich anhand des Nenndurchflusses und der Nennweite. Welchen Wasserzähler Sie haben, erkennen Sie direkt am Zähler. Dort finden Sie ein „Q“ gefolgt von einer Nummer. Mit dieser Kombination erkennen Sie, welchen Wasserzähler Sie haben und sehen hier, was dieser Sie jährlich kostet. 

Insofern Sie Ihre Wasserzählergröße durch uns überprüfen lassen möchten, füllen Sie bitte diesen Antrag aus und senden diesen an betriebsbuero@stadtwerke-konstanz.de zurück.

Das Wasserentnahmeentgelt (umgangssprachlich Wassercent) wird seit 2008 nach dem Landeswassergesetz Baden-Württemberg für die Entnahme von Grundwasser und Oberflächenwasser fällig. 

Je verbrauchtem Kubikmeter Wasser werden derzeit 10 Cent berechnet. Die Erlöse aus dem Wasserentnahmeentgelt werden unter anderem für den Gewässerschutz reinvestiert.

Abwasser

Für die Reinigung des Abwassers sowie die Unterhaltung des Kanalnetzes in Konstanz sind die Entsorgungsbetriebe der Stadt Konstanz (EBK) verantwortlich. 

Nähere Informationen sowie die geltenden Abwassergebühren erhalten Sie auf den Internetseiten der Stadt Konstanz.

Fragen zum Trinkwasser?

Fragen zum Trinkwasser?

Trinkwasserwerk

Telefon    07531 803-0

trinkwasserqualitaet@stadtwerke-konstanz.de

Fragen zum Hausanschluss?

Fragen zum Hausanschluss?

Kundenservice

Telefon    07531 803-4250

betriebsbuero@stadtwerke-konstanz.de